Über mich

Ich bin 1987 in Itzehoe geboren und bin auch hier zur Schule gegangen. Die Ausbildung zur Hebamme habe ich am Städtischen Klinikum in Braunschweig absolviert, eine Klinik der höchsten Versorgungsstufe in der jährlich knapp 2000 Kinder das Licht der Welt erblickt haben. Währenddessen habe ich bereits eine Homöopathie-Fortbildung sehr gut abgeschlossen.

Direkt nach meiner Ausbildung habe ich mich als Hebamme selbstständig gemacht und freiberuflich in der Geburtshilfe gearbeitet. Mein Arbeitsplatz war die OsteMed Klinik in Bremervörde, wo jährlich rund 430 Kinder geboren wurden.
Hier durfte ich Geburten begleiten, die, dank dem tollen Team von Ärzten und Hebammen und der sehr geborgenen Atmosphäre, familienorientiert und selbstbestimmt verliefen. Während dieser Zeit habe ich das gesamte Spektrum der Hebammenarbeit abgedeckt.

Der Liebe wegen habe ich dieses tolle Team verlassen und bin zu meinem jetzigen Mann nach Itzehoe gezogen. Seit Anfang 2016 arbeite ich hier nun freiberuflich und betreue Frauen in der Schwangerschaft, im Wochenbett und darüber hinaus. Im Oktober 2016 ist unser Sohn geboren.

Ich möchte euch eine Betreuung anbieten, die professionell, aber gleichzeitig individuell ist. Und das bedeutet für mich euch auf eurem Weg zu unterstützen, wie auch immer dieser ausfällt. Denn das Ziel ist immer dasselbe, jede Familie wünscht sich das Beste für ihr Kind.